Kreditkarten Auswahl – Worauf sollte man achten

Auf der Suche nach einer passenden Kreditkarte ist der Vergleich unerlässlich. Schlussendlich gibt es auch kostenlose Kreditkarten, welche jedoch auch Gebühren verursachen können. Aus diesem Grund sollte der Interessent auf diverse Auswahlkriterien achten.

Die kostenlose Kreditkarte

KreditkartenEine kostenlose Kreditkarte wird oftmals in Verbindung mit Girokonten angeboten. Doch nicht jede Kreditkarte, welche zu Beginn als kostenlos angeboten wird, ist tatsächlich frei von Gebühren. Es gibt sehr wohl Produkte, welche das kostenlose Angebot an diversen Voraussetzungen knüpfen. So muss der Kartenbesitzer etwa einen jährlichen Mindestumsatz erreichen; erzielt er diesen nicht, werden – im Vorfeld festgelegte – Gebühren für die Karte verrechnet.

Weitere Aspekte der Kreditkarten-Auswahl

Ein weiteres Kriterium ist die Zinsgestaltung. Wie hoch sind etwaige Zinsen, wenn die Kreditkartenrechnung auf Raten bezahlt wird? Wann wird die Kreditkartenrechnung in Rechnung gestellt bzw. die Beiträge fällig? Gibt es Einschränkungen – wie etwa die Bargeldabhebung? Viele Kreditkarten können nicht für Bargeldabhebungen verwendet werden. Wer eine Karte besitzt, mit welcher er bei Geldautomaten Geld abheben kann, sollte sich dahingehend informieren, wie teuer etwaige Behebungen im Ausland sind.

Die Prepaid-Karte

Auch die Bonität spielt eine wesentliche Rolle. Bei Prepaid-Kreditkarten gibt es keine Prüfung der Bonität. Bei den Prepaid-Karten überweist der Kartenbesitzer eine gewisse Summe auf seine Kreditkarte; über diese kann er auf seiner Karte frei verfügen. Bei “traditionellen” Kreditkarten existiert das Kreditlimit. Dieses wird – je nach Bonität – festgelegt.

Das Fazit

Bei der Wahl der richtigen Kreditkarte ist entscheidend, dass nicht nur die Kosten gegenüberstellt werden, sondern auch die Leistungen verglichen werden. Vor allem ist es ratsam, dass der Interessent im Vorfeld Informationen einholt, ob bei kostenlosen Produkten diverse Anforderungen des Kunden notwendig sind, sodass tatsächlich keine Gebühren und Kosten entstehen.

Geld Geld Geld